Julia Osipova - Stimmbildung, Zwergenrunde und Klavier

Julia Osipova wurde in St.Petersburg geboren und hat das Klavierspiel mit 5 Jahren an der Musikschule in St.-Petersburg angefangen. Bis zum Abitur durfte sie an zahlreichen Konzerten der Musikschule teilnehmen. Danach folgte ein Klavierstudium an der Pädagogischen Universität (Fakultät Musik) in St.Petersburg bei dem Komponisten Prof. Firtich sowie ein Studium als Chorleiterin und Musiklehrerin. Während der Ausbildungszeit leitete sie einen Frauenchor. Bereits mit 16 Jahren hat sie als Korrepetitorin am Konservatorium in St.Petersburg gearbeitet und hatte erfolgreiche Auftritte als Solistin und Korrepetitorin mit Sängern, Instrumentalisten und Chören.

In Deutschland unterrichtet Julia Osipova schon seit mehr als zehn Jahren Klavier und Musiktheorie sowie Stimmbildung. Ihr Ziel war es schon immer, dass Kinder die Musik bewusst erleben. So eröffnen sich viele Entwicklungspotenziale, die zu Selbstwertgefühl, Sensibilität, Kreativität und Lernfähigkeit beitragen.

Diese Ansicht führte Julia Osipova an die Waldorfschule, in welcher sie drei Jahre als Musiklehrerin in den Klassen 1 bis 11 unterrichtete.

Als Sängerin und Pianistin hat sie rege Aufführungspraxis in solistisch besetzen Ensembles, Duetten sowie Auftritte mit Chören.

Julia Osipova ist Sängerin des Vocalensembles DeCantata, das mit barocker Kammermusik bekannt wurde. Ein wichtiger Teil ihrer Biografie ist die ehrenamtliche Arbeit. „Egal, wo man musikalisch aktiv sein kann – das wichtigste ist Musik und Austausch mit gleichgesinnte Menschen, die genauso wie ich gerne singen, Instrumenten spielen, Ensembles leiten oder unterrichten“, sagt sie über ihre Leidenschaft zur Musik. Benefiz Konzerte, Orgelbegleitung in den Gottesdiensten in Melanchton Kirche in Helmsheim, musikalische Umrahmung von Kindergottesdiensten in der katholischen Kirche St.Bartholomäus in Ratingen, Chorbetreuung in dem Chorfestival Musika Sacra und Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf (Bayern) sind nur ein Teil ihrer musikalischen Tätigkeiten.

Julia Osipova wohnt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Sternenfels und ist Korrepetitorin am Evangelischen Seminar Maulbronn. Seit insgesamt mehr als zwanzig Jahren ist Julia Osipova als Musiklehrerin tätig, arbeitet mit Schülern aller Altersstufen und vermittelt sehr gerne die selbsterlebte Freude zur Musik.